Über mich

Carolin Eisele B.Sc.

2007 - 2010 Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der IB Medizinischen Akademie in Stuttgart

2008 -

2013

Hochschulstudium mit Graduierung zum Bachelor of Science im Bereich der Gesundheitswissenschaften (Schwerpunkt: Logopädie, Pädagogik und Management) an der IB Hochschule in Berlin mit Lehrbefähigung
2011 - 2013 Praktische Tätigkeit in der logopädischen Praxis in Reutlingen
2013 - 2016 Praktische Tätigkeit in der logopädischen Praxis in Hechingen (ab 2014 als Praxisleitung)
September 2016 Eröffnung meiner logopädischen Praxis in Trochtelfingen

 

Fortbildungen

Der regelmäßige Besuch externer Fortbildungen ermöglicht es, neue Therapieansätze und Forschungsergebnisse kennen zu lernen und dieses Wissen im Sinne der Qualitätssicherung anzuwenden.

Fortbildungen, die ich besucht habe:

  • Interdisziplinärer Fachkongress. Die Bedürfnisse der Senioren im Fokus der Gesundheitsfachberufe
  • Teilnahme an den Internationalen Stuttgarter Stimmtagen
  • MFT 9-99 sTArs - Myofunktionelle Therapie für 9-99 Jahre mit spezieller Therapie der Artikulation von s/sch
  • Einführung in die Therapie der Spracherwerbsstörungen nach dem Konzept von Dr. Zvi Penner
  • Diagnostik und Therapie von leichten bis schwersten Dysphagien bei Patienten mit oder ohne Trachealkanäle
  • Aphasietherapie: Aus der Praxis - für die Praxis
  • "Late Talker"
  • Wer? Wo? Was? - Einführung in die situations- und alltagsorientierte Aphasietherapie
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter
  • Teilhabeorientierte Therapie bei schwerer Aphasie
  • SpAT® - SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie: SpAT in Kombination mit MODAK®
  • Behandlung von Fazialisparesen und Hypoglossusparesen
  • LAX VOX® - Übung zur Pflege, Heilung und Schulung der Stimme
  • Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt® - Grundkurs
  • Die nonron® Methode - Eine logopädische Therapie gegen Schnarchen und Schlafapnoe